Feuerwehrmänner von Inzenhof und Tschanigraben zeigten ihr Können bei den Bezirkswettkämpfen in Großmürbisch. Mit einer Angriffszeit von 59,34 Sekunden und 15 Fehlerpunkten stellten sie sich dem Wettkampf.

Share it

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email