Energie- und Umweltmaßnahmen in der ökoEnergieland-Gemeinde Inzenhof

Energie- und Umweltmaßnahmen in der ökoEnergieland-Gemeinde Inzenhof

 

Mehr Infos zum Förderprogramm unter www.efre.gv.at.

 

Kurzbeschreibung des geplanten Projektes:

Modul 1: Energieeffizienz und Energiesparen

Kategorie: Beleuchtungsoptimierung im Freien (Straßenbeleuchtung)

Maßnahme: Effizienzsteigerung der Straßenbeleuchtung durch Umrüstung auf moderne LED-Technologie

Nachdem die Gemeinde Inzenhof bereits begonnen hat, die öffentliche Straßenbeleuchtung auf effiziente und energiesparende LED-Technologie umzurüsten, soll nun der gesamte restliche Altbestand ausgetauscht werden. Konkret handelt es sich dabei um den Austausch von 77 Stück bestehender Quecksilberdampflampen auf moderne LED-Straßenlampen im Bereich der Landesstraßen, sowie der Gemeindestraßen.

 

Modul 2: Energieproduktion inkl. Speicherung und Verteilung

Kategorie: Photovoltaikanlagen inkl. technisches und mechanisches Zubehör

Maßnahme: Errichtung einer Photovoltaikanlage am Dach der Aufbahrungshalle zur Eigenstromversorgung

Für das vorliegende Vorhaben, fasst die Gemeinde die Umsetzung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach der Aufbahrungshalle ins Auge. Die Aufbahrungshalle ist ein öffentliches Gebäude im Eigentum der Gemeinde, welches über eine geeignete Dachfläche für eine Photovoltaikanlage verfügt und wo der gesamte im Objekt anfallende Energieverbrauch ausschließlich elektrisch abgedeckt wird. Die für den Standort vorgeschlagene Photovoltaikanlagengröße beträgt 8 kWpeak. Zusätzlich wird ein Sonnenkonto angelegt, mit dem die selbst produzierte, nicht verbrauchte Energie in einer Art „virtuellen Stromspeicher“ gespeichert wird, wobei der Landesenergieversorger die überschüssige Energie virtuell speichert und sie an den Kunden zurückgibt, wenn er sie braucht.

 

Modul 3: Alternative Mobilität

Kategorie: E-Fahrräder

Maßnahme: Anschaffung von kommunalen E-Bikes

Die Gemeinde Inzenhof hat bereits im Zuge der Sanierung des Dorfplatzes eine E-Bike Station im Zentrum der Gemeinde errichtet und hat auch eine Verleihstation für E-Bikes am Gemeindeamt eingerichtet. Nachdem das Thema E-Bike nun verstärkt präsent ist und auch vermehrt forciert wird, möchte die Gemeinde mit gutem Beispiel voran gehen und auch im kommunalen Bereich E-Bikes einsetzen.

Share it

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email