Jürgen Schabhüttl als Nationalrat angelobt

Mit der Sondersitzung des Nationalrates am Freitag dem 17 Juli wurde der Inzenhofer Bürgermeister Jürgen Schabhüttl zum Nationalrat angelobt. Er folgt auf das freigewordene Mandat von Mag. Norbert Darabos, der vergangene Woche in die Landesregierung des Burgenlandes als Soziallandesrat wechselte. In seiner neuen Funktion wurde Schabhüttl von Bundeskanzler Werner Faymann und SPÖ-Klubobmann Mag. Andreas Schieder begrüßt. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und werde versuchen, viele meine Ideen und Forderungen, die ich auch von der burgenländischen Bevölkerung mitnehme, in meine Arbeit im Parlament einzubringen und diese auch umsetzen“, sagt Nationalrat Jürgen Schabhüttl. Er ist verheiratet und Vater von drei Töchter.

Share it

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email