Ortsbildverschönerung

Helfende Hände unterstützen freiwillig alljährlich die Gemeinde bei der Verschönerung des Ortsbildes. Sei es beim Bepflanzen von Blumen, beim Gießen, oder beim „Unkrautzupfen“. Diese freiwilligen Stunden für das Allgemeinwohl machen die kleinen Gemeinden des Südburgenlandes aus.

Dieses Jahr konnten im Ortsgebiet 20 neue Blumenkisten aufgestellt werden. Diese Blumenkisten wurden von Karl Fekete und Gerhard Schabhüttl geplant und zusammengebaut.

Ihnen und auch allen anderen die mithelfen die Gemeinde zu verschönern, sei ein großer Dank ausgesprochen.

Share it

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email